Musik liegt in der Luft

Die Vögel zwitschern wieder – Musik liegt in der Luft. Schon fällt es leichter aufzuräumen und loszulassen.

Nutzen Sie die Energie von Musik das gesamte Jahr – suchen Sie sich Ihre persönliche „Ordnungs-Musik“! Wählen Sie diese ganz bewusst aus und lassen Sie Ihr ganzes Haus erklingen.

Beschwingt und tanzend lassen sich „ungeliebte“ Tätigkeiten einfach besser erledigen.

Hier einige Kriterien:

  • Wählen sie beschwingte Musik, mit aktiven Melodien.
  • Langsames Meditationsmusik und traurige Texte sind nicht geeignet.
  • Die Musik soll nicht ablenken – daher auf aufwendige Texte verzichten.
  • Es muss ja nicht unbedingt Hardrock sein – tiefe Pässe sind kontraproduktiv für Leichtigkeit
  • Klassische Musik ist eine Option – probieren Sie bewusst Neues.
  • Verwenden Sie nicht den Radio – Werbung und schlechte Nachrichten regen nicht zum Loslassen an.
  • Wählen Sie nicht Ihre Lieblingsmusik – diese soll danach Belohnung sein.

Viel Freude bei der musikalischen Entrümpelung!

Advertisements