Im Kreis laufen!

1014sa_egDer Grundriss unseres Zuhauses gibt uns interessante Informationen über unser Verhalten – auch über unser Ordnungs-Verhalten.
Sie alle kennen sicher aus der Kindheit das wunderbare Gefühl in Wohnungen mit Rundwegen mit einer Partie anderer Kinder im Kreis zu laufen. Vom Vorraum in die Küche, weiter ins Esszimmer, von dort ins Wohnzimmer und zurück in den Vorraum. Beobachten Sie mal die Kleinen – auch heute noch ist dies eine wunderbare Unterhaltung, wenn sich Kinder treffen. Wir Erwachsene laufen natürlich nicht mehr herum – unser Verstand sagt uns NEIN. Unser Unterbewusstsein sagt aber JA!
Das erzeugt Unruhe. Die Energie im Raum kann nicht klar fließen und dreht sich im Kreis. Genau die kann zu Problemen beim Ordnung Halten führen. Versuchen Sie daher Rundwege im Grundriss zu vermeiden. Schließen Sie Türen oder Durchgänge optisch ab, damit sie nicht benutzt werden können. Die Energie kann dann klar in eine Richtung fließen. Für’s Erste sind dafür keine großen Bauarbeiten notwendig. Sperren Sie eine Türe und dekorieren Sie den Bereich davor kreativ. Diese Maßnahmen schaffen viel Platz – eventuell können Sie dadurch sogar das Raumkonzept ändern.
Übrigens meine Erfahrung zeigt – eine der wirksamsten Maßnahmen gegen Unruhe und Unordnung. Unpraktisch, weil Sie 3 Meter weiter gehen müssen?! Probieren Sie es trotzdem aus. Was sind schon 3 Meter im Vergleich zum täglichen Ärger im Chaos!

Advertisements